Das bin ich:

  • verheiratet
  • 3 Kinder
  • Mitglied vom Bayerischen Land-Tag
  • Mitglied in vielen Vereinen

Der Land-Tag

Liebe Menschen aus Würzburg,
was tut der Bayerische Land-Tag?
Der Land-Tag vertritt die Menschen in Bayern.
Der Land-Tag macht die Gesetze für Bayern.
Gesetze sind Regeln für unser Zusammen-Leben.
Der Land-Tag entscheidet wichtige Sachen für Bayern.
Der Land-Tag entscheidet wichtige Sachen für Würzburg.
Damit es den Menschen in Würzburg gut geht.

Meine Erfolge
Dafür habe ich mich eingesetzt:
Eine neue Kopf-Klinik wird gebaut.
Das ist ein Kranken-Haus für Menschen mit Krankheiten am Kopf.
Zum Beispiel Krankheiten am Auge oder am Ohr.

Dafür habe ich mich auch eingesetzt:
Ein neues Kranken-Haus wird gebaut.
Das Kranken-Haus ist für schwangere Frauen und für Babys.
Die Ärzte helfen dort Müttern bei der Geburt und Babys.

Dafür habe ich mich auch eingesetzt:

Ein neues Übungs-Haus für die Feuer-Wehr.
Dort lernen die Feuer-Wehr-Leute ein Feuer zu löschen.
Dann können sie helfen, wenn es brennt.

Dafür habe ich mich auch eingesetzt:
In Würzburg gibt es eine Burg.
Sie heißt: Festung Marien-Berg.
Die Burg ist sehr alt.
An manchen Stellen ist sie kaputt.
Die Burg wird repariert.

Dafür habe ich mich auch eingesetzt:

Die Bahn-Höfe in Würzburg und Rottendorf werden barriere-frei.
Das heißt:
Die Bahn-Höfe bekommen Aufzüge.
Dann müssen die Menschen keine Treppen steigen.
Die Bahn-Höfe bekommen breite Wege.
Dann hat jeder genug Platz.

Meine Ziele für Würzburg
Bezahlbare Wohnungen
Das heißt:
Menschen mit wenig Geld sollen eine schöne Wohnung haben.

Gute Zusammen-Arbeit von Hoch-Schulen und Firmen in Würzburg

Gemeinsam können sie sich neue Sachen überlegen.
Zum Beispiel bessere Maschinen.
Wenn neue Sachen gebaut werden, gibt es mehr Arbeit.

Die Festung Marien-Berg soll besser erreichbar sein.

In Würzburg gibt es eine Burg.
Sie heißt: Festung Marien-Berg.
Viele Menschen besuchen die Festung.
Viele Menschen kommen mit dem Auto
oder mit dem Bus.
Der Park-Platz für die Autos und die Bus-Halte-Stelle sind nicht an der Festung.
Alle Menschen müssen einen kurzen Weg zur Festung laufen.
Für Menschen mit Behinderung ist das schwer.
Das muss sich ändern.

Menschen mit Behinderung müssen überall mitmachen können.
Für Menschen mit Behinderung muss alles so gut sein
wie für Menschen ohne Behinderung:
die Häuser,
die Straßen und Geh-Wege,
die Busse und Straßen-Bahnen.

Gute Schulen

Ich setze mich für gute Schulen ein.
In der Schule lernen Kinder und Jugendliche viele Sachen.
Zum Beispiel:
Lesen, Schreiben, Rechnen.
Was ein Mensch weiß, ist seine Bildung.
Bildung ist für alle Menschen wichtig.
Damit alle Menschen eine gute Arbeit finden.

Geld für Forschung

Forschung ist wichtig.
Forschung heißt:
Neue Dinge herausfinden.
Zum Beispiel:
Wie man etwas besser herstellen kann.
Oder neue Medikamente finden.
Forschung kostet sehr viel Geld.
Es soll mehr Geld für Forschung geben.

Ehren-Amt stärken

Viele Menschen haben ein Ehren-Amt.
Ehren-Amt heißt: etwas für andere tun.
Ohne Geld dafür zu bekommen.
Zum Beispiel:
  • Im Sport-Verein Übungs-Stunden geben.
  • Alten Menschen beim Einkauf helfen.
Ehren-Amt ist wichtig.
Für die Gemeinschaft.
Ich unterstütze das Ehren-Amt.

Mir ist sehr wichtig:

Alle Menschen in Würzburg sollen gut zusammen leben.
Egal, wo sie herkommen.
Egal, wie sie aussehen.
Egal, wie alt sie sind.
Niemand soll ausgegrenzt werden.