Vereinspauschale 2017

Foto: pixabay.com
Die Sport- und Schützenvereine im Stadtgebiet Würzburg erhalten für das Jahr 2017 einen Zuschuss in Höhe von 167.116 Euro.
Das hohe ehrenamtliche Engagement in den bayerischen Sport- und Schützenvereinen lässt sich die Bayerische Staatsregierung etwas kosten. Sie überweist den Vereinen 2017 rund 18,5 Millionen Euro pauschal zur Förderung ihres Sportbetriebs – rund 676.000 Euro mehr als 2016. In Würzburg stieg der Zuschuss um sechs Prozent im Vergleich zum Vorjahr.



 
21.07.2017
Prof. Dr. Gerhard Waschler, stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Bildung und Kultus:

21.07.2017
Weitere Mittel aus dem Bayerischen Städtebauförderprogramm für die Reaktivierung des Bahnhofsgebäudes
Für den Umbau des Bahnhofs Rottendorf stellt der Freistaat weitere 30.000 Euro aus dem Bayerischen Städtebauförderprogramm bereit. Das teilt der Landtagsabgeordnete Oliver Jörg (CSU) mit. Im letzten Jahr wurden die geplanten Maßnahmen am Bahnhof der Gemeinde bereits mit 240.000 Euro unterstützt.

20.07.2017
Ab dem 1. August können wieder Anträge gestellt werden
„Mit dem Digitalbonus.Bayern setzen wir eines der erfolgreichsten Förderprogramme Bayerns fort. Das ist eine hervorragende Nachricht für unsere Handwerksbetriebe und mittelständischen Unternehmen“, freut sich Landtagsabgeordneter Oliver Jörg. Wegen des großen Erfolgs von Digitalbonus.Bayern waren die Fördermittel bereits vorzeitig aufgebraucht. Bayernweit wurden bisher über 2.000 Anträge eingereicht. Davon stammen knapp zehn Prozent aus Unterfranken. Auch aus dem Stadtgebiet Würzburg gingen 15 Anträge ein. Auf Initiative der CSU-Fraktion hat die Staatsregierung das Programm nun wieder geöffnet. Für die Digitalisierung des Mittelstandes werden daher 2017/2018 zusätzliche 100 Millionen Euro aufgewendet.



09.03.2017
Was macht Bayern besonders attraktiv?
Und drei weitere Fragen an Niklaus H. Waser, Vice President und Head of Watson IoT Center München, der zu Gast bei unserer Klausurtagung in Kloster Banz war.
20.07.2017
Was bewegt die Menschen in ihrer Heimat? Welche Themen werden vor Ort diskutiert? Der Geschäftsführende Vorstand der CSU-Fraktion bereist in den nächsten Monaten die bayerischen Regierungsbezirke. Erste Station: Niederbayern. Mehr Informationen auf unserer Homepage: https://www.csu-landtag.de/
09.03.2017
Und drei weitere Fragen an Niklaus H. Waser, Vice President und Head of Watson IoT Center München, der zu Gast bei unserer Klausurtagung in Kloster Banz war.
09.03.2017
Und drei weitere Fragen an Prof. Dr. Clemens Fuest, Präsident des ifo-Instituts und Referent bei unserer Klausurtagung in Kloster Banz.